Infos

Informationen zu den einzelnen Fotoshootings

Familien
Fotoshooting

Ein Familienfotoshooting ist eine wundervolle Erinnerung und Aktivität für die ganze Familie! In meinem Studio oder auch Outdoor an einer besonderen Location, ob mit oder ohne Kinder - bei mir ist alles möglich.

Wie könnt ihr Euch auf das Shooting vorbereiten?
Damit alle Familienmitglieder miteinander harmonieren und die Bilder stimmig wirken, empfehle ich, dass die Outfits aufeinander abgestimmt werden. Am besten eignen sich Basic Oberteile (ohne Aufdruck) und folgende Farbauswahl: Weiß, Beige- und Brauntöne, Dunkelblau sowie Bordeauxrot. Jeans zählt ebenfalls zur Basicaustattung und auch Kleider oder Röcke dürfen gerne mit zum Shooting. Das Wichtigste dabei ist: Verkleidet euch nicht und wählt Outfits in denen ihr Euch wohlfühlt.

Wie läuft das Shooting ab?
Ich fotografiere alle Familienmitglieder in den gewünschten Konstellationen und Posen. Sobald Kinder dabei sind, wird das Kommando an sie übergeben. In der Regel verlieren kleinere Kinder relativ schnell die Lust am Shooting, umso hilfreicher ist meine kleine Trickkiste und ein paar Spiele, um die Kinder bei Laune zu halten. Spielerisch kommen wir gemeinsam zu einzigartigen Familienfotos.

Babybauch
Fotoshooting

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Babybauch Shooting?
Ungefähr 6-8 Wochen vor dem Geburtstermin, am besten bevor sich der Bauch anfängt zu senken. Natürlich ist dies von Frau zu Frau unterschiedlich. Wenn Ihr euch nicht ganz sicher seid, dann kontaktiert mich gerne frühzeitig und wir suchen einen passenden Termin.

Welche Kleidung eignet sich am besten?
Umstandskleider, Lingerie, Strickjacken, Crop/Bandeau Tops, Oversize Blusen oder z. B. ein Hemd eures Partners. Falls es noch alte Jeanshosen gibt, eignen sich diese ebenfalls sehr gut, wenn man sie aufknöpft oder auch Umstandsjeans. Ansonsten sollten eng sitzende neutrale Shirts in schwarz und weiß und ein paar Basicteile mit ins Gepäck. Wenn der Partner beim Shooting dabei ist, dann solltet ihr am besten auch passend abgestimmte Kleidung für den Liebsten mitnehmen.

Wie läuft das Fotoshooting ab?
Schwangerschaftsshootings finden aufgrund meiner eigenen familiären Situation hauptsächlich in meinem Studio statt. Natürlich sind Outdoorshootings ebenfalls möglich, jedoch nur mit einer vorhergehenden Planung. Im Studio haben wir den Vorteil auch sehr intime Aufnahmen entstehen zu lassen. Aus meinen beiden Schwangerschaften ist mir bewusst, dass man in dieser Zeit nicht immer jede Körperzone liebt. Dank meiner langjährigen Erfahrung weiß ich, wie ich werdende Mamas optimal positioniere, damit das Licht und die Pose mit dem Körper harmonieren und ein sinnliches Bild entsteht.

Neugeborenen
Fotoshooting

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Neugeborenen Shooting?
Der perfekte Zeitraum für ein Neugeborenen Shooting sind die ersten 5-14 Lebenstage. Damit ich mir bereits vorab einen ungefähren Zeitraum im Terminkalender eintragen kann und euch ein Termin sichergestellt ist, solltet Ihr mir schon während der Schwangerschaft den errechneten Geburtstermin oder Termin für den Kaiserschnitt mitteilen. Sobald Euer Zwerg auf der Welt ist, kontaktiert mich bitte zeitnah, um einen festen Termin in den ersten Lebenstagen vereinbaren zu können.

Wie könnt ihr Euch auf das Shooting vorbereiten?
Es ist wichtig, dass Ihr an diesem Tag entspannt seid und keinen Termindruck oder ähnlichen Stress habt. Euer kleiner Schatz merkt es, wenn ihr angespannt seid und das kann sich kontraproduktiv auf das bevorstehende Shooting auswirken. Das Neugeborenen Shooting dauert in der Regel zwischen 2-4 Stunden, was jedoch von Kind zu Kind variiert.  Bitte füttert Euren Spatz vor der Autofahrt und kommt dann in Ruhe zu mir in mein Fotostudio.

Was solltet Ihr zum Shooting mitnehmen?
Am besten eignet sich neutrale untereinander abgestimmte Kleidung, wie z. B. T-Shirts und Kleider in den Farben Weiß, Schwarz und Naturtönen mit einer passenden Hose. Auf auffällig gemusterte Kleidungsstücke sollte bei diesem Shooting nicht zurückgegriffen werden. Bei Fragen könnt ihr mich jederzeit um Rat fragen.

Ihr könnt auch gerne auf meine Auswahl an selbst genähten Bodys, Wraps und Co. für Euren kleinen Schatz zurückgreifen.

Mein Studio wird auf eine Temperatur von ca. 25-27 Grad aufgeheizt, daher wäre Wechselkleidung zusätzlich zur Shootingkleidung und Make Up zur Auffrischung empfehlenswert.

Wie läuft das Fotoshooting ab?
Mir ist es wichtig in einer entspannten Atmosphäre zu arbeiten, deshalb nehme ich mir ebenfalls genügend Zeit für den gemeinsamen Termin. Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, werden bereits bei der Buchung Farbwünsche und Besonderheiten festgehalten. Ich gestalte dann die einzelnen individuellen Sets, damit euer kleiner Spatz am Stichtag ganz bequem zwischen den Kulissen wechseln kann.

Wir werden so viele Pausen zum Füttern/Stillen und Kuscheln einlegen, wie notwendig sind. Nicht jedes Baby mag die gleichen Posen. Sobald ich merke, dass ein Set nicht funktioniert, wird dieses weggelassen oder kurzfristig durch ein anderes ersetzt. Empathie ist hierbei sehr wichtig. Es wird nur das fotografiert, wobei sich das Neugeborene wohlfühlt. Bitte respektiert daher, wenn ein von euch gewünschtes Motiv nicht umsetzbar ist.

Sitter Session
Fotoshooting

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Sitter Session?
Wie der Name schon vermuten lässt, kann eine Sitter Session stattfinden sobald Euer Zwerg eigenständig sitzen kann. Dies ist in der Regel um den 7. oder 8. Lebensmonat der Fall.

Wie könnt ihr Euch auf das Shooting vorbereiten?
Ich bitte Euch wenn möglich keine weiteren Termine an diesem Tag zu vereinbaren. Es ist wichtig, dass ihr entspannt zum Shooting kommt. Euer kleiner Schatz merkt es, wenn ihr angespannt oder gestresst seid, dies sollte bei Fotoshootings vermieden werden. Für das Shooting selbst, solltet ihr eine Zeit von ca. 1 Stunde einplanen.

Was solltet Ihr zum Shooting mitnehmen?
Für Kinder dieser Altersgruppe besitze ich passend zu meinem Stil ein paar Outfits sowohl für Jungen als auch für Mädchen. Hier könnt ihr eure Favoriten auswählen. Gerne könnt ihr als Eltern auch eigene Outfits mitnehmen, die wir gemeinsam schön in Szene setzen.

Wie läuft das Fotoshooting ab?
Bei einer Sitter Session wird ausschließlich das Kind fotografiert. Hierfür erstelle ich verschiedene Sets, individuell auf eure Farbwünsche und Besonderheiten abgestimmt. Von selbst gebauten Bettchen, Schaffellen und verschiedenen Eimern über jahrhundertealte Holzhintergründe ist bereits vieles in meinem Fundus vorhanden.

Bei diesem Shooting ist voller Körpereinsatz gefragt - ihr als Eltern dürft euch gerne mit einbringen, denn ihr wisst am besten, was eurem Kind gefällt und Spaß macht. Mit vereinter Kraft, Spiel und Spaß entlocken wir dem Kleinen sicherlich ein herzhaftes Lachen oder lustige Grimassen und halten so einige Herzensmomente auf Bildern fest. Eine wundervolle Erinnerung für die ganze Familie.

"Ohne Fotografie ist der Moment für immer verloren,
so als ob es ihn nie gegeben hätte."

Zitat von
Richard Avedon

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.